Doppelte Buchhaltung

Doppelte Buchführung Wien – FIBU GLOSER®

Sie benötigen professionelle Unterstützung bei der Erstellung Ihrer doppelten Buchführung? Dann geben Sie Ihre Buchhaltung in meine erfahrenen Hände. Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung, einer umfassenden betriebswirtschaftlichen Beratung sowie bestmöglicher individueller Betreuung. Ich bin stets darum bemüht, Ihre Buchführung kompetent, effizient und zuverlässig zu erledigen. Zudem bin ich jederzeit bestrebt, flexibel auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen einzugehen und Sie und Ihr Unternehmen buchhalterisch auf ein sicheres Fundament zu stellen.

Mein Buchführungsservice basiert auf § 4 Abs. 1 EStG bzw. auf § 5 Abs. 1 EStG inkl. Jahresabschluss innerhalb der Wertgrenzen des § 2 BibuG. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihr Unternehmen erstellen und lagern Sie Ihre doppelte Buchhaltung kostengünstig an FIBU GLOSER® aus. Auf diese Weise können Sie sich entspannt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Kontaktieren Sie mich noch heute – ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

Meine Leistungen im Rahmen der doppelten Buchführung

Zu meinen Leistungen im Bereich der doppelten Buchführung zählen folgende Tätigkeiten:

  • laufende Buchhaltung
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Erstellung von Saldenlisten
  • Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldung
  • Erstellung von zusammenfassenden Meldungen
  • Erstellung des Anlagenverzeichnisses
  • regelmäßige Kontenabstimmung
  • Mahnwesen
  • Zahlungsverkehr
  • Soll-Ist-Vergleich
  • Anhang und Lagebericht
  • Firmenbuch-Einreichung


Wer ist zur doppelten Buchführung verpflichtet?

Im Rahmen der unternehmensrechtlichen Buchführungspflicht ist eine Unternehmerin bzw. ein Unternehmer dazu aufgefordert, sämtliche Geschäftsfälle entsprechend festzuhalten. Ob Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Pauschalisierung oder doppelte Buchführung zur Anwendung kommen, darüber entscheiden Unternehmensform und Umsatzhöhe.

Zur Gewinnermittlung mittels doppelter Buchführung (Betriebsvermögensvergleich) sind Sie immer dann verpflichtet, wenn

  • Sie eine Kapitalgesellschaft (z. B. GmbH, AG) oder eine GmbH & Co. KG haben;
  • Ihr Jahresumsatz in zwei aufeinanderfolgenden Jahren mehr als 700.000 Euro oder in einem Jahr mehr als 1.000.000 Euro beträgt.

Für alle anderen Unternehmen besteht die Möglichkeit, freiwillig doppelt Buch zu führen. Gerne berate ich Sie darüber, worin die Vor- und Nachteile einer freiwilligen doppelten Buchführung liegen und welche Art der Buchhaltung generell für Ihr Unternehmen relevant ist. Hierzu zählt auch, ob Sie Ihre Buchhaltung monatlich oder quartalsmäßig erstellen sollten.

 

Vorteile einer doppelten Buchführung

Bei der doppelten Buchführung muss jeder Geschäftsfall zweifach erfasst und entsprechend doppelt verbucht werden. Auch der Unternehmenserfolg wird immer zweifach ermittelt: einerseits in Form der Gegenüberstellung von Erträgen und Aufwendungen (Gewinn-und-Verlust-Rechnung), andererseits durch die Gegenüberstellung des Vermögens am Beginn und am Ende eines Geschäftsjahres (Bilanz).

Eine sorgfältig geführte Finanzbuchhaltung bietet somit die Grundlage für wichtige unternehmerische Entscheidungen. Anhand von strukturierten Auswertungen oder von Soll-Ist-Vergleichen gewinnen Sie wertvolle Informationen über die Entwicklung Ihres Unternehmens und können auf diese Weise gezielt Entscheidungen für die Zukunft ableiten. 

Als Finanzbuchhalterin in Wien biete ich Ihnen hierfür ein kompetentes, kostengünstiges und vor allem zuverlässiges Service. Auf Wunsch erstelle ich Ihre doppelte Buchhaltung auch gerne vor Ort bei Ihnen im Unternehmen. Dank FIBU GLOSER® können Sie sicher sein, dass Ihre Buchhaltung zuverlässig und fristgerecht erstellt wird, Sie stets Überblick über alle wichtigen Kennzahlen und Entwicklungen haben und Sie sich vollständig auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Kontaktieren Sie mich noch heute. Ich freue mich auf Ihre Anfrage und darauf, Ihr Unternehmen buchhalterisch in eine sichere Zukunft zu führen!

Sie haben bereits ein Anfrage gestellt!

Nichts verpassen und hier zum Steuer-Newsletter eintragen

Bitte tragen Sie hier Ihre aktuelle E-Mail-Adresse ein:

Mit Ihrer Anmeldung sende ich Ihnen regelmäßig meinen Steuer-Newsletter zu. Die Abmeldung aus dem Newsletter ist natürlich jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Als Abonnent/-in meines Steuer-Newsletters bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand.

Print Friendly, PDF & Email
Menü schließen